Über beCoding

Die beCoding SoMa GmbH mit Sitz in Berlin ist ein Softwarehersteller spezialisiert auf E-Commerce Systeme und Individualsoftware. Das Unternehmen wurde im Jahr 2004 durch Michael Staples als Einzelunternehmen gegründet und 2013 zu einer GmbH firmiert. beCoding ist mit seinen internationalen Entwicklungspartnern weltweit, flexibel und skalierbar aufgestellt. Die Förderung, Bildung und Spezialisierung von Mitarbeitern und Teammitgliedern bildet für beCoding eine wichtige Säule im Unternehmen und garantiert hohe Qualitätsstandards und nachhaltige Ergebnisse.

"Integrität* und Bildung sind ein fester Bestandteil unserer Werte. Software arbeitet für Menschen und wir tun alles um den Erfolg jedes einzelnen Anwenders kontinuierlich zu verbessern, sowohl unter ökonomischen als auch sozialen Aspekten."

Michael Staples
Geschäftsführender Gesellschafter

*Neben der Achtung von Recht und Gesetz, spielen Fairness, Verantwortung, Offenheit und Transparenz eine wichtige Rolle. Die Integrität ist Teil unseres Werteverständnis und gelebte Unternehmenskultur.

Unternehmensphilosophie

beCoding entwickelt nachhaltige Softwarelösungen mit hohen Qualitätsstandards. Die Entwicklung und Bereitstellung einer Softwarelösung verfolgt stets das Ziel einer langfristigen Win-Win Situation aller beteiligten Stakeholder. Dabei spielen sowohl ökonomische als auch ökologische Aspekte eine tragende Rolle. Seit 2011 hat sich das Unternehmen verstärkt darauf ausgerichtet der Oligopolstellung im Onlinehandel mit professionellen Softwarelösungen für den stationären Handel entgegenzutreten.

Entwicklung des Unternehmens

Zu Beginn konzentrierte sich das Unternehmen primär auf die Entwicklung von Individualsoftware für den Handel, die Logistikbranche und Softwarelösungen für die Hotellerie und Gastronomie. Der Gründer, Michael Staples, erkannte bereits im Jahr 2008 die Notwendigkeit des Handels schneller auf die immer stärkere Preisvolatilität reagieren zu können. Das Repricing-System „Pricebot“ wurde entwickelt und erstmals erfolgreich zur Marktanalyse von PKW Reifen eingesetzt.

Die Idee, dem Handel einen schnellen Zugang zum E-Commerce zu ermöglichen, entstand im Jahr 2011, mit der Erkenntnis welche Hürden und Abhängigkeiten der stationäre Einzelhandel auf sich nehmen musste um am E-Commerce zu partizipieren. Das Shopsystem abc Store wurde entwickelt.

Zeitgleich zur Entwicklung der Shopsoftware wurde der Grundstein für die Marktplatzsoftware gelegt. Mit der Akquisition des Kunden duo schreib- und spiel nahm die Marktplatzlösung weitere Formen an. Die kontinuierliche Weiterentwicklung führte schließlich im Jahr 2015 zu einem eigenständig lizensierten Softwaresystem, dem abc Marketplace.

Aufgrund der hohen Nachfrage wurden mit der Neustrukturierung und Firmierung im Jahr 2013 Dienstleistungen im Bereich Marketing aufgenommen. Erfolgreiche Kooperationen mit Fernseh- und Radiosendern sowie Anbietern wie Disney sind seit jeher entstanden.

Während auch im Jahr 2018 Cloud-Computing stets an Popularität gewinnt, wurde mit der Entwicklung des abc Marketplace 2.0 begonnen welcher vollständig auf der Microsoft Azure Cloud basiert. Zusätzlich bietet beCoding Lösungen im Bereich der Augmented- und Virtual-Reality (VR) an. Die erste VR Anwendung präsentierte beCoding im Rahmen der Spielwarenmesse in Nürnberg im Jahr 2019.

Durch die modulare Softwarearchitektur des abc Marketplace werden seit Januar 2020 die Produkte abc PIM (Product Information Management), abc Channel Manager und abc Store als Einzellösung angeboten.

© 2019 beCoding SoMa GmbH